Rückblick auf Highlights und besondere Veranstaltungen im Bezirk Böblingen

Abschiedsgottesdienst Pastor Niethammer

In seiner letzten Predigt in Böblingen stellte Pastor Niethammer ein Wort aus dem Johannesevangelium in den Mittelpunkt: "Die Wahrheit wird euch frei machen." Viele Gäste nahmen am Abschiedsgottesdienst am 12. Juli 2020 teil und freuten sich über die Grußworte von OB Belz, Dekan Liebendörfer, Pastoralreferent Senn, Priester Kaufmann und Pastorin Burrer -  und über die geniale Musik von Jonathan Hanke an Orgel/Klavier und Nico Ellinger am Marimbaphon.

Seder-Feier

Zum Auftakt der 40-Tage-Aktion erlebten wir einen festlichen Abend mit Elementen der jüdischen Seder-Feier. Der "Platz für Elija" (siehe Foto) blieb traditionell unbesetzt - für uns ein Sinnbild, das wir auch aus dem christlichen Glauben kennen. Über Frage-Antwort-Texte und weiterführende Impulse lernten wir einige Symbole zur Erinnerung an den Auszug aus Ägypten kennen: bittere Kräuter, Wein/Saft, ungesäuertes Brot, Eier, zum Abschluss Süßes mit Milch und Honig ... eine sehr besondere und berührende Feier!

Stärkt euch die Hände!

Abend der Gemeinschaft in Altdorf

Etwa 25 Personen kamen zusammen, um sich zu Jahresbeginn durch Wort, Brot und die Gemeinschaft untereinander stärken zu lassen. Das Bibelwort aus Jesaja 53 gab das Thema vor: „Stärkt die müden Hände!“ Nach diesem Abend der Gemeinschaft können wir ermutigt und gestärkt die nächsten Schritte gehen und zuversichtlich auf das neue Jahr blicken!
Stephanie Saleth

Starke Liebe: Segnungsgottesdienst

In Holzgerlingen hatten wir am 2. Februar einen wunderbaren 11-Uhr-Gottesdienst zum Thema "Starke Liebe" mit Segnung von Ario. Anschließend war die ganze Gemeinde eingeladen, die Eltern hatten stundenlang für uns gekocht. Wir waren über 80 Leute beim Mittagessen und Kaffeetrinken mit vielen Kindern - eine sehr schöne Atmosphäre.

Anspiel beim Altenchristtag

Die Stadt Holzgerlingen und die Kirchengemeinden laden jedes Jahr die Seniorinnen und Senioren zur Adventsfeier ein. Am 3. Advent 2019 waren wir als EmK mit einem Anspiel beteiligt und haben einige 100 Gäste damit erfreut. Der Altenchristtag ist eine besondere Tradition in Holzgerlingen.

Weihnachtsfeier der Sonntagsschule

Die Kinder der Holzgerlinger Sonntagsschule haben die Weihnachtsgeschichte auf eine Baustelle verlegt - mit allerlei echten Requisiten, einem schwungvollen Anspiel und flotten Kinderliedern. Die ganze Gemeinde hat den Nachmittag am 4. Advent sehr genossen.

50Plus: Brotfest

Die 50Plus-Gruppe traf sich in Sindelfingen zu einem Brotfest. Die Tische waren mit vielfältigen Brotsorten, unterschiedlichen Brotaufstrichen und bildschönen Getreidesträußen gedeckt. Passend zur Erntedankzeit ging es um das "tägliche Brot", das in vielen Aphorismen und Alltagssprüchen eine Rolle spielt, zum Beispiel "brotlose Kunst", "trocken Brot macht Wangen rot", "Brotzeit" und anderes mehr.

Wochenendfreizeit

"Ich bin dann mal weg" war das Motto der Bezirksfreizeit in Rot an der Rot. Knapp 80 Personen erlebten ein fröhliches Wochenende mit vielen Begegnungsmöglichkeiten bei Kennenlernaktionen, einer Wanderung, beim Spieleabend und beim Abschlussgottesdienst zum Thema "Die Emmausjünger unterwegs mit Jesus".

Herbstfest in Altdorf

Das Herbstfest in Altdorf fand dieses Mal in Kooperation mit dem Kreis der Kreativen  statt. Beim Scheunenrundgang gab es allerlei Kunst zu bestaunen - und wir haben zu einem feinen Imbiss bei einer gemütlichen Hocketse eingeladen. Eine gute Kombination!

Bibelabende mit Bischof Klaiber

Die drei Bibelabende in Holzgerlingen mit Ruhestandsbischof Dr. Walter Klaiber brachten spannende Impulse zu den Sendschreiben aus der Offenbarung. Die tröstliche Botschaft an die damaligen Gemeinden wurde genauso besprochen wie die klaren Aufforderungen zur Veränderung. Wie würde wohl heute ein Sendschreiben an unsere Gemeinden aussehen?

Aquarelle von Sieglinde Zipfel

Von Anfang Mai bis Ende Juni 2019 präsentierten wir in Böblingen eine Ausstellung mit Aquarellen von Sieglinde Zipfel. Die besonderen Bilder sorgten für eine ganze neue Wirkung unseres Gottesdienstraums und stießen auf großes Interesse - auch bei den Gästen im Repair-Café und beim Welcome-Gottesdienst.

Pfingstgottesdienst mit Taufe

Die ganze Region traf sich zum Pfingstgottesdienst in Holzgerlingen. An einer wunderschönen, blumengeschmückten Taufschale wurde Merle getauft und in die christliche Gemeinschaft aufgenommen. Das Thema Taufe, Taufvergewisserung und Vertrauen prägte die Elemente des Gottesdienstes. An verschiedenen Stationen konnten die Gottesdienstbesucher eigene Erfahrungen mit dem Thema machen.

Multireligiöses Friedensgebet

Zum Abschluss der Aktion auf dem Flugfeld hat das Projekt "Dem Himmel nah" zu einem multireligiösen Friedensgebet eingeladen. Vertreter der jüdischen, islamischen und christlichen Religion sprachen über zentrale Aussagen ihrer heiligen Schriften zum Thema Frieden und formulierten ein typisches Friedensgebet aus ihrer religiösen Tradition.

Himmelfahrt auf dem Flugfeld

An Himmelfahrt feierten wir bei strahlendem Sonnenschein einen Ökumenischen Gottesdienst auf dem Leonardo-da-Vinci-Platz. Thema war das Gleichnis vom Gastmahl. Pastor Niethammer hatte es nicht ganz leicht, die wunderschön gedeckte Tafel mit Gästen zu besetzen, obwohl die Bankreihen gut gefüllt waren  ...

Anschließend waren alle zu Pizza und kalten Getränken eingeladen. Eine schöne Möglichkeit für himmlische Begegnungen.

Like a Bridge

Der Welcome-Gottesdienst in Böblingen hatte das Motto "Like a Bridge - eine Brücke über den Abgrund" - mit Musik, Anspiel der Theatergruppe, Predigt und Kreuzverhör.

Besonders interessant war das Interview mit Künstlerin Sieglinde Zipfel, die noch bis Ende Juni Aquarellbilder im Gottesdienstraum ausstellt.

Einsegnung in Holzgerlingen

Eine besondere Einsegnungsfeier erlebte die Holzgerlinger Gemeinde: Zum ersten Mal bekam eine junge Iranerin zum Abschluss des Kirchlichen Unterrichts den Segen Gottes zugesprochen. Raha gestaltete mit der Pastorin gemeinsam den Gottesdienst und erzählte Wissenswertes aus ihrem Heimatland.

Osterfrühstück in Holzgerlingen

Das Osterfest feierte die Holzgerlinger Gemeinde mit einem Frühstücksgottesdienst - und mit liturgischen Elementen im Freien, bei strahlendem Sonnenschein.

Osternachtfeier auf dem Flugfeld

Am Ostersonntag traf sich eine große Runde zu früher Stunde auf dem Flugfeld am Langen See, um gemeinsam den Ostermorgen mit Liedern, Impuls, Osterfeuer, Kerzen-Liturgie und Abendmahl einzuläuten.
Im Anschluss konnten wir uns dann beim  reichhaltigen Frühstück im Flugfeldtreff wieder aufwärmen.

Tanja Kempfert

Kinder helfen Kindern

Zu einer Reise an den Amazonas entführten die Kinder der Kinderkirche die Gottesdienstbesucher beim Familiengottesdienst "Kinder helfen Kindern". Unterstützt werden Entwicklungshilfeprojekte der EmK-Weltmission.

Altdorf: „sonntags reden“ - Mein Blut für dich!

Blut ist ein besonderer Saft, ein seltsamer Stoff, manchmal auch mit Gruselfaktor. Aber was ist das Besondere daran? Dieser Frage gingen Pastor Dr. Hans-Martin Niethammer und Dr. Elisabeth Körner, Leitende Oberärztin der Blutbank der Kliniken Stuttgart, im Gespräch beim Brunch-Gottesdienst nach.

Holzgerlingen: Jubiläum Posaunenchor

Mit einem Festgottesdienst am 7. April 2019 haben wir 60 Jahre Posaunenchor gefeiert. Zur Freude alles konnte Ruhestandspastor Ottmar Deiß teilnehmen. Er hatte 1959 als 29-jähriger Pastor den Posaunenchor im Bezirk Böblingen gegründet. Der Gottesdeinst wurde mit Blasmusik und einer Predigt von Pastorin Ulrike Burkhardt-Kibitzki begangen. Stefan Schumacher vom Bund Christlicher Posaunenchöre Deutschlands ehrte verdiente Bläser. Zum Dank für ihre treuen Dienste als Chorleiterin wurde Ehrentraut Ottenbacher von ihren Bläsern und der Gemeinde beschenkt.

Monika Schatz